Musikförderung

Schon in seiner Zeit als Journalist und PR-Berater stand für Harry Fuchs die österreichische Musik stets im Fokus seiner Arbeit. Seit 1998 hat sich Harry Fuchs als Projektleiter des Projekts pop! der AKM und seit 2005 als Geschäftsführer des Öst.Musikfonds vollinhaltich der Verbesserung der Rahmenbedingungen für Musikschaffende und die Musikbranche in Österreich verschrieben. Neben der Organisation von konkreten Einzelförderprojekten beim Projekt pop! beziehungsweise der Auschüttung von Fördermitteln für Musikproduktionen und Livetourneen sowie Konzeption und Durchführung von Exportfördermaßnahmen beim Öst.Musikfonds nimmt die permanente Weiterentwicklung der Förderaktivitäten sowie Lobbying und Bewußtseinsbildung im Sinne heimischer Musik einen zentralen Stellenwert ein. Konkret wird derzeit unter anderem an der Konzeption eines Musikstandortsicherungsgesetzes für Österreich gearbeitet.